Bürgermeister Werner Arndt am 08.05.2014 zu Gast bei der Ortsgruppe Marl IV

Im Rahmen unserer Bildungsveranstaltung zum Thema „Leistungen der IG BCE“ werden wir im Vorfeld die Gelegenheit haben, mit dem Bürgermeister der Stadt Marl Werner Arndt über die bevorstehende Kommunalwahl und die momentan vorhandenen Probleme in Marl zu diskutieren. Eine schriftliche Einladung an unsere Mitglieder folgt kurzfristig.

Für den zweiten Teil der Veranstaltung die wie gehabt im Montana Parkhotel Marl stattfindet konnte unser Bildungsprofi Peter Rott erneut den Kollegen Rüdiger Nowakowski gewinnen.

Hinweis zur Betriebsratswahl 2014 (aus gegebenem Anlass)

Der Vorstand der Ortsgruppe Marl IV weist darauf hin, das natürlich auch aus Kreisen unserer Ortsgruppe Kandidatinnen und Kandidaten für die Betriebsratswahlen im Jahr 2014 zur Verfügung stehen. Wir werden aber als Vorstand der Ortsgruppe keinerlei Wahlwerbung über die elektronischen Medien oder die örtlichen Printmedien veröffentlichen, sondern erst nach erfolgter Wahl Glückwünsche aussprechen. Für Veröffentlichungen anderer Marler Ortsgruppen z.B. bei Facebook und in der Marler Zeitung sind wir nicht verantwortlich und auch kein Ansprechpartner.

Radtour erneut ein voller Erfolg

Trotz der teils widrigen Umstände aufgrund des sehr unbeständigen Wetters, war unsere gestrige 10. Radtour seit der Fusion zur IGBCE im Jahr 1997, erneut ein voller Erfolg. Unter der gewohnt fachkundigen Führung von Franz-Josef Gertz ging es über das Heimatmuseum im Volkspark durch das Stübbenfeld und die Ried zum Therapiehof Feuler. Dort wurde gerastet und den Teilnehmern eine Führung angeboten. Von den Therapeutischen Möglichkeiten die der Feuler Hof für Kinder und Erwachsene bietet, waren unsere Mitglieder mehr als beeindruckt.

Tarifdemo am Chemiepark Marl

900 Beschäftigte beteiligten sich an der Demonstration am Chemiepark Marl!
Mehr als 900 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der chemischen Industrie in Westfalen folgten heute dem Aufruf der IG BCE zu einer Tarifdemonstration am Chemiepark Marl vor dem Tor 1. Mit der Tarifdemonstration unterstützt die Gewerkschaft die 2. Verhandlungsrunde in der Chemiebranche, die am 23. Mai 2012 in Berlin beginnt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben kein Verständnis für die Blockadehaltung der Arbeitgeber und verleihen durch ihren Protest der Forderung von 6 % mehr Entgelt entsprechenden Nachdruck.

Quelle:www.recklinghausen.igbce.de  Hier finden Sie auch den gesamten Artikel!

1 2 3 4