Endspurt

Nur noch heute sind Anmeldungen für unsere Bildungsveranstaltung „Fracking“ mit Rüdiger Nowakowski am 10.05.2012 möglich. Spätere Anmeldungen können aus logistischen Gründen und aufgrund des bereits jerzt schon großen Zuspruchs nicht mehr berücksichtigt werden.

Bildungsveranstaltung „Fracking – Gefahren und Risiken“

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir möchten dich hiermit zu unserer nächsten Bildungsveranstaltung
einladen. Sie findet am Donnerstag, den 10. Mai 2012 statt.

 Der Titel lautet „Fracking – Gefahren und Risiken“

 Einlass: 17.45 Uhr    Ort:     Gaststätte „Zum schwatten Jans“

Dorstener Straße 307       45768 Marl

Beginn: 18.00 Uhr                                    

 Zum Inhalt: Fracking… In letzter Zeit hört und liest man immer mehr über diese Methode bei der Förderung von sogenanntem „unkonventionellem Erdgas“. Aber was genau ist Fracking? Welche Gefahren beinhaltet es für uns? Ist diese Gewinnung von Energien gar eine Brücke in das regenerative Energiezeitalter? Wir wollen einen kurzen Einblick in das Verfahren und die Hintergründe geben. Als Referenten konnten wir Rüdiger Nowakowski vom Referentenarbeitskreis des Bezirk Recklinghausen gewinnen.

 Wir starten, wie in der Vergangenheit, mit einem gemeinsamen Imbiss. Aus diesem Grund bitten wir um verbindliche Anmeldung bis Sonntag, den 06. Mai 2012 bei Jörg Dorka unter Telefon 02365-913138 oder per E-Mail (bildung@igbce-marl.de).

 In der Hoffnung, dich begrüßen zu können, verbleiben wir mit freundlichem „Glück auf!“

Peter Rott (Bildungsobmann)      Jörg Dorka (Vorsitzender)

 

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen im März 2012

Die Einladungen zu den nächsten Veranstaltungen wurden verteilt.

Der aktuelle Stand der Anmeldungen:

Bergbaumuseum Bochum
Treffpunkt Bus: Marktplatz Marl-Brassert
Datum: Dienstag, 20. März 2012
Beginn: 14.00 Uhr (Bereitstellung des Busses 13.45 Uhr)
Rückkehr: ca. 19.45 Uhr

Bergbaumuseum     44 Teilnehmer/innen
Anmeldeschluss: Samstag, 16. März 2012

Fukushima – Ein Jahr danach
Ort: Gaststätte „Zum schwatten Jans“, Dorstener Str. 307, 45768 Marl
Datum: Donnerstag, 15. März 2012
Beginn: 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)

Fukushima                32 Teilnehmer/innen
Anmeldeschluss: Sonntag, 11. März 2012

Anmeldungen nimmt Peter Rott telefonisch (02360-90293) oder per Mail (bildung@igbce-marl.de) entgegen.

Einladung als *.pdf Download

Ortsgruppentagung gegen Rechts

Mitten unter uns – viel zu viel Platz und Aufmerksamkeit können sich Rechtsradikale und Neonazis in Deutschland verschaffen. Sie machen sich breit auf den Straßen, den Schulhöfen und im Internet und vergiften mit ihrem menschenfeindlichen Gedankengut die Köpfe. In Kindergärten, Schulen und Stadtfesten geben sie sich häufig harmlos als engagierte Bürger, um dann ihre Hasstiraden in die Öffentlichkeit zu bringen. Dem rechten Terror und dem faschistischem Denken darf kein Raum mehr in unserer Gesellschaft gegeben werden. Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter stellen sich klar gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Neofaschismus. Auf der Ortsgruppen-Tagung gegen Rechts vom 30.01. bis 01.02.2012 im IG-BCE-Bildungs- und Tagungszentrum Bad Münder wird über den aktuellen Stand des Kampfes gegen den rechten Terror informiert sowie Aktionen und Veranstaltungen gegen den Rechtsextremismus entwickelt.

Interessenten melden sich schnellstmöglich bei der Bezirksleitung der IG BCE in RE unter Tel. 02361 / 95310

1 3 4 5 6