Der Bezirk Recklinghausen

Bezirk Recklinghausen

Über 32.000 Mitglieder, 54 Betriebe, 19 Vertrauenskörper, 60 Ortsgruppen, das ist die IG BCE im Bezirk Recklinghausen, dem nördlichsten Ruhrgebietsbezirk der IG BCE.

IGBCE Marl Bezirk RE

 
Die IG BCE in Recklinghausen zeichnet sich für über 32.000 Mitglieder zuständig, die in 54 Betrieben beschäftigt sind oder waren.

Wie der Name schon sagt, gehören zu unserer Gewerkschaft die Branchen Bergbau, Chemie und Energie, darüber hinaus aber auch die Papier- und Lederindustrie. Einen vollständigen Überblick über die zugehörigen Branchen gibt die Satzung der IG BCE.

Nur durch das ehrenamtliche Engagement unserer Funktionäre, Betriebsräte und Jugendvertreter ist eine effektive Vertretung von Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnen-Interessen zu gewährleisten. Die Zusammenarbeit findet in gewerkschaftlichen Gremien statt. Die Basis dieser Gremien bilden daher die Vertrauenskörper in den Betrieben und die Ortsgruppen in den Wohnorten. Insgesamt engagieren sich fast 2000 Kolleginnen und Kollegen in den 19 Vertrauenskörpern und den 60 Ortsgruppen.

Der Bezirksvorstand, als das höchste gewerkschaftliche Gremium nach der Bezirkskonferenz, entscheidet über alle wesentlichen Fragendes Bezirkes Recklinghausen.

Von großer Bedeutung sind für uns die Personengruppen Jugend und Frauen, die sich in eigenen Ausschüssen treffen. Den Personengruppen steht das Recht zu, ein Mitglied aus ihrer Mitte in den Bezirksvorstand mit Sitz und Stimme zu entsenden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zielgrupenarbeit im Betrieb und Bezirk.

 

Kommentar verfassen