Infoabend zu den neuerungen im Pflegegesetz

Wir wollen uns im Rahmen einer Abendveranstaltung am Donnerstag, den 09. März 2017 mit dem Thema Pflegegrade auseinander-setzen. Seit dem 01. Januar 2017 sind diese in Kraft getreten und wir wollen nochmals im Rahmen einer Informationsveranstaltung dieses Thema vertiefend betrachten. Herr Jürgen Thale, als sachkundiger Mitarbeiter der Viactiv Krankenkasse, wird dieses Thema für uns transparent darstellen. Wie wirken sich die Pflegegrade auf bisher gewährte Pflegestufen aus? Werden diese „automatisch“ angepasst oder müssen die betroffenen bzw. pflegenden Personen selbst aktiv werden? Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung beantwortet.
Ort: Montana Parkhotel Marl – Eduard – Weitsch – Weg 2 – 45768 Marl
Einlass 18.00 Uhr – Beginn: 18:30 Uhr
Für die Planung (Im Rahmen der Veranstaltung wird ein Imbiss gereicht) bitten wir um verbindliche Anmeldung unter der Telefonnummer 02360-90293 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail an bildung@igbce-marl.de bis spätestens Sonntag, den 05. März 2017.
In der Hoffnung euch zahlreich begrüßen zu dürfen verbleiben wir mit einem freundlichen

„Glück auf!“

 
Jörg Dorka                  Peter Rott
(Vorsitzender)          (Bildungsobmann)

Bildungsveranstaltung zum Thema Jugend und Sport in Marl

#igbcemarl

Am Donnerstag den 15.01.2015 findet in den Räumen des Montana Parkhotel Marl eine Bildungsveranstaltung ab 18:00 Uhr zu oben genanntem Thema statt. Horst Andes ales Vorsitzender des MBC Marl wird über die Jugendarbeit des Basketballvereins berichten und mit uns diskutieren. An diesem Thema interessierte können sich kurzfristig noch per Mail unter bildung@igbce-marl.de anmelden.

Einblicke in andere Arbeitswelten….auch im Jahr 2015 ein Thema

Die beliebte Reihe „Einblicke in andere Arbeitswelten“ bleibt auch im Jahr 2015 ein Thema für die Ortsgruppe Marl IV. Nach den Opel Werken, der Firma Teekanne, der Zeche Zollverein, den Alu-Werken Unna, der Gelsenwasser AG, dem Chemiepark Marl, der BOGESTRA, dem Medienhaus Bauer und dem Braunkohletagebau in Garzweiler bleiben wir im Jahr 2015 in unserer Heimatstadt Marl und werden die Möglichkeit haben, den Zemtralen Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl zu besichtigen und uns dort die vielfältigen Tätigkeiten der Mitarbeiter/innen anzusehen. Mitarbeiter des ZBH werden uns Rede und Antwort stehen zu den Möglichkeiten die der ZBH allen Marler Bürgerinnen und Bürgern bietet. Der Termin wird in kürze bekanntgegeben.

1 2 3 5